Verein Gewürztraminer
Weinstraße 72
39040 Tramin (BZ)

Informationen:
Tourismusverein Tramin
Tel. 0471/860131
www.tramin.com
info@tramin.com

Gewürztraminer

Programm Gewürztraminer Symposion 2003

4. Internationales Gewürztraminer Symposion 2003

16. – 20. Juli 2003 in Tramin

Herzlich Willkommen in Tramin!
Zum vierten Mal trifft sich die Gewürztraminer Weinwelt zum „Internationalen Gewürztraminer Symposion“ in Tramin.
In Zusammenarbeit mit der deutschen Gourmet-Zeitschrift DER FEINSCHMECKER stellen sich rund 200 Gewürztraminer aus allen Kontinenten einer fachkundigen Jury.

Sie sind herzlich eingeladen, diese hochkarätige Auswahl und Vielfalt des Gewürztraminer zu entdecken und zu vergleichen, Details und Hintergründe zu Rebe, Anbau und Ausbau kennen zu lernen und sich gemeinsam mit Winzern, Kritikern und Liebhabern aus ganz Europa über diese außergewöhnliche Weißweinsorte auszutauschen.

Freie und kommentierte Verkostungen mit bekannten Weinkritikern und Journalisten wie Stuart Pigott und Othmar Kiem, sowie Fachseminare mit Prof. Dr. Regner und Sommelierweltmeister Markus Del Monego sowie ausgewählte kulinarische Highlights kennzeichnen auch dieses Jahr unser Gewürztraminer Symposion, an dessen Spitze die Prämierung der "Weltbesten“ ihrer Kategorien steht.

Unser Veranstaltungs- und Seminarkalender führt Sie zu den Themen und soll Sie einstimmen - auf die Begegnung mit der wohl facettenreichsten Weißweinsorte in Europa und der Neuen Weinwelt.

Wir freuen uns sehr darauf, Sie hierzu im historischen Weinort Tramin begrüßen zu dürfen.
Ihr Verein Gewürztraminer, Tramin

Mittwoch, 16. bis Freitag, 18. Juli 2003

Gewürztraminer der Welt im Vergleich - Freie Verkostung aller am Symposion teilnehmenden Weine.

3 Tage stehen rund 200 Gewürztraminer aus allen Kontinenten zur Verkostung bereit.
Südtirol, Deutschland, Österreich, Schweiz, Elsass stellen sich der internationalen Auswahl aus Neuseeland, Süd-Afrika, Australien, Israel und und und....
Genießen Sie im Verkostungs-Pavillon von Schloss Rechtenthal die Vielfalt und Geschmacksfülle dieser bemerkenswerten Weißweinsorte im direkten internationalen Vergleich.
vom: 16. bis 18. Juli 2003, jeweils von 16.00 – 23.00 Uhr, wo: Schloss Rechtenthal, Tramin.

Der Seminarkalender:

17. Juli 2003 -  Donnerstag

Qualitätsproduktion nicht dem Zufall überlassen.

Weinbau-Seminar und kommentierte Verkostung für Winzer, Produzenten und Interessierte.
Die Qualität eines Weins beginnt im Anbau. Zur Produktion von gesunden, hochwertigen Trauben sind viele Arbeitsschritte und gezielt qualitätsorientierte Maßnahmen in der Rebpflege durch den Weinbauer erforderlich. Manuela Unich und Paul Hafner, Fach-Ingenieure (Fach-Ingenieure????) für Weinbau vom Südtiroler Beratungsring für Obst und Weinbau, erläutern die Chancen und geben Einblick in die Methoden des qualitätsorientierten Weinbaus. Eine geführte Verkostung ausgesuchter Südtiroler Gewürztraminer verschiedener Lagen rundet dieses Seminar ab.
wann: 17. Juli 2003, 14.00 h, wo: Schloss Rechtenthal, Tramin.
Eintritt mit Verkostung: 5€

18. Juli 2003 -  Freitag

HEAD: Internationale Gewürztraminer auf der Probe.

SUBHEAD: Internationale Favoriten und außergewöhnliche Stilblüten.
Ausgesucht, kritisch untersucht und vorgestellt vom bekannten Autor und Weinjournalisten Stuart Pigott. Der britische, nun in Berlin lebende Weinjournalist und Autor ist bekannt für seinen offenen Umgang mit den Weinen und seinen Machern. Ohne Scheu vor großen Namen „seziert“ er internationale europäische Spitzenweine und ihre Regionen, bricht Mythen und unterzieht sie seiner kritischen, konstruktiven und unterhaltenden Untersuchung. Ein spannendes Seminar über die Tiefen, die Magie und den Zauber des Gewürztraminers.
wann: 18. Juli 2003, 15.00 h, wo: Schloss Rechtenthal, Tramin

Schwarzes Gold der Azteken & edle Gewürztraminer.

Die New York Times schreibt : „...chocolate of astonishingly pure, powerful flavour…“
Man zermahle beste Kakaobohnen, rühre sie unendlich lange mit Rohzucker, Vanille oder Zimt, so dass die Zuckerkristalle in der Masse nicht verschmelzen, und...wenn Sie sich diese köstlichen Mühen ersparen, aber dennoch die wohl „wahrste“ Schokolade der Welt genießen möchten, freuen wir uns auf Ihr Kommen. Die ‚Antica Dolceria Bonajuto’ in Ragusa auf Sizilien hat sich der authentischen, nach den original-aztekischen Rezepturen kalt gerührter Schokolade verschrieben. Seit 1880 studiert man dort die Geschichte, Rezepte und zelebriert ihre Zubereitung. Gemeinsam verkostet mit erlesenen Gewürztraminern, ein himmlischer Genuss voller exotischer Aromen. Weinjournalist Othmar Kiem, Redaktion Falstaff Italien, führt Sie durch diese süße Verkostung und kommentiert dazu ausgewählte Weine.
wann: 18. Juli 2003, 17.30 h, wo: Schloss Rechtenthal, Tramin

Gewürztraminer & feinste Südtiroler Küche.

Ein kulinarisches Seminar exzellenter Weine & Speisen.
Arno Baldo, Restaurant „Zur Rose“ in Kurtatsch präsentiert uns feinste Südtiroler Küche. Beste Zutaten und liebevolle Zubereitungen verbinden sich mit den begleitenden Weinen: eine feine Auswahl bester Gewürztraminer. Präsentiert und kommentiert vom bekannten Sommelierweltmeiser Markus Del Monego. Kaum eine internationale Verkostung oder Weinmesse, auf der er nicht zu finden ist. Wir freuen uns, dass wir den Südtirol-Liebhaber und Fachexperten in Sachen exzellenter Weine & Speisen wieder für unser Symposion gewinnen konnten.
wann: 18. Juli 2003, 20.30 h, wo: Bürgerhaus, Tramin

19. Juli 2003 -  Samstag

Gewürztraminer in „luftiger“ Höhe!

Haben Sie Lust auf ein wein-vergnügliches Experiment?
Dann nimmt Sie Sommelierweltmeister Markus del Monego mit auf die Reise. An zwei Etappenpunkten in und über Tramin verkostet er eine Auswahl repräsentativer Gewürztraminer.  Prüfen Sie selbst ob sich Aromen und Geschmackskomponenten in unterschiedlichen Höhenlagen verändern. Markus Del Monego ist in der gesamten Weinwelt zuhause, als gefragter fachlicher Berater und kundiger Begleiter führt er uns durch dieses Wein-Seminar mit verblüffenden Ergebnissen!
wann: 19. Juli 2003, 8.45 Uhr, Treffpunkt:  Kellerei Tramin

Mediterrane Küche & Gewürztraminer.

Kulinarisches Seminar um Wein, Speisen und ihre Zutaten.
Feinste Gewürztraminer und beste Produkte aus unverfälschter, italienischer Herkunft werden vereint in einer herrlich leichten Sommerküche. Nicola Bindini, Executive Chef der Academia Barilla, Parma, kocht auf. Er begann seine Karriere 1984 im Restaurant San Domenico in Imola, kochte in namhaften Restaurants in New York und hat sich der „Authentizität“ italienischer Küche verschrieben. Verwendet werden dabei nur italienische Originale wie kaltgepresstes, feinstes Olivenöl „extra vergine D.O.P“, der echte Parmigiano Reggiano 18 und 24 Monate gereift aus ausgesuchten Käsereien und süß-aromatischer Original Parma-Schinken. Markus del Monego führt uns auch durch dieses Seminar und kommentiert das Spiel der Aromen und Geschmacksharmonien der zum Menu gewählten Gewürztraminer.
wann: 19. Juli 2003, 13.00 Uhr, wo:  Bürgerhaus Tramin

Durbach, Deutschlands größte Gewürztraminer Gemeinde stellt sich vor.

Gewürztraminer auf Granit gebaut.
Der Gewürztraminer, dort auch „Clevener“ genannt, ist Durbachs große Spezialität. Edelsüß als Dessert- und Aperitifwein sehr geschätzt und in der trockenen Variante als hervorragender Begleiter zur guten Küche Badens. Die Cru-Lagen des Südtiroler Gewürztraminers liegen im schmalen Streifen roten Lehmbodens von Söll bis ins Brenntal unterhalb von Kurtatsch. In Durbach hingegen beherrscht hartes Urgestein die extremen Steillagen. Entdecken Sie, wie das Terroir den Wein prägen kann. Gemeinsam mit den Winzern Andreas Laible, Freiherr von Neveu, Andreas Männle und der WG Durbach verkosten Sie in diesem Seminar die großen badischen Varianten des Gewürztraminers.
wann: 19. Juli 2003, 15.30 Uhr, wo:  Schloss Rechtenthal, Tramin

Das große Gewürztraminer-Sommerfest!

Festliche Prämierung und Degustation der besten Gewürztraminer der Welt.
Alle Teilnehmer/Innen und Gäste des diesjährigen Symposions treffen sich zum großen Gewürztraminer-Sommerfest mit erlesenem Buffet und sanften Jazzklängen. Die „Besten Gewürztraminer der Welt“ wurden von der  „Feinschmecker Fachjury“ in Blindverkostungen ermittelt und nun feierlich prämiert. Ein besonderer Höhepunkt in Zusammenarbeit mit der Academia Barilla, besten Produkten und Chef Nicola Bindini!
wann: 19. Juli 2003, 19.30 Uhr, wo:  Verkostungs-Pavillon, Schloss Rechtenthal, Tramin

20. Juli 2003 -  Sonntag

...über die Ursprünge der Rebe.

Weinbergwanderung mit kommentierter Verkostung.
Prof. Dr. Ferdinand Regner aus Klosterneuburg ist Experte für Rebenzüchtung und autochtone Rebsorten. Er begleitet Sie mit seinem fundierten Fachwissen zu den großen Gewürztraminer-Lagen von St. Jakob bis Söll und tief in die Geschichte des Gewürztraminers. Während der Exkursion verkostet Weinjournalist Othmar Kiem, Redaktion Falstaff Italien, mit Ihnen ausgewählte feinwürzige Gewürztraminer.
wann: 20. Juli 2003, 08.45 Uhr, Treffpunkt: Rathausplatz Tramin

Indian Kitchen meets Gewürztraminer.

Kulinarisches Seminar zu einer außergewöhnlichen Liaison.
Zum Abschluss unseres Internationalen Gewürztraminer Symposions führen wir Sie weit in die Ferne.
Sarath de Costa, Sri Lanka, serviert eine indisch pikant-würzige Menüfolge zur Auswahl beeindruckender Gewürztraminer. Markus del Monego bringt Ihnen in seiner kommentierten Verkostung großartige Gewürztraminer als gelungene Begleiter zur exotischen Küche näher. Eine Entdeckung für Nase und Gaumen!
wann: 20. Juli 2003, 13.00 Uhr, wo: Bürgerhaus Tramin